Jens Michelsen

Geboren:
1952
Gestorben:
2007

Jens Michelsen (1952-2007) studierte Germanistik, Soziologie und Pädagogik. Er arbeitete in der Jugend- und Erwachsenenbildung, als Journalist und engagierte sich in der Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel. In den 1990er Jahren führte er für die Werkstatt der Erinnerung zahlreiche Interviews mit NS Verfolgten. Im Jahr 2000 übernahm er die pädagogische Leitung des Studienzentrums in der KZ Gedenkstätte Neuengamme.

Siehe auch http://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/2010/4493/

Erwähnt in