Robert Jütte

Geboren:
1954
Homepage:
www.igm-bosch.de/prof-dr-phil-dr-h-c-robert-j%C3%BCtte.html

Prof. Dr. phil. Dr. h. c. Robert Jütte ist seit 1990 Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart. Er war von 1983 bis 1989 Dozent, dann Professor für Neuere Geschichte an der Universität Haifa/Israel und lehrt seit 1991 an der Universität Stuttgart. 2018 erhielt er den Honorary degree „Doctor of Hebrew Letters“ vom Spertus Institute for Jewish Learning and Leadership, Chicago. Forschungsschwerpunkte: Sozialgeschichte der Medizin, Geschichte der Alternativen Medizin, Alltags- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit, jüdische Geschichte.

Beiträge

Erwähnt in