Neues Theater (Frankfurt am Main)

Gegründet:
1911
Aufgelöst:
1935

1911 von Arthur Hellmer gemeinsam mit Max Reimann gegründetes privates Theater in Frankfurt. Eröffnungsvorstellung am 11. September 1911, letzte Vorstellung am 25. Juni 1935, danach wurde das Theater als Kleines Haus der Städtischen Bühnen fortgeführt.