Deutsches Reich. Reichssicherheitshauptamt

Gegründet:
27.09.1939
Aufgelöst:
05.1945

1939 als Zentralisierung der zentralen Ämter der Sicherheitspolizei (SIPO) und des Sicherheitsdienstes des Reichsführers SS (SD) geschaffene Behörde. Gliederung in sieben Abteilungen: Abteilung I (Personal), Abteilung II (Verwaltung, Organisation, Recht), Abteilung III (Inlandsnachrichtendienst), Abteilung IV (Geheime Staatspolizei), Abteilung V (Reichskriminalpolizeiamt), Abteilung VI (Auslandsnachrichtendienst), Abteilung VII (Weltanschauliche Forschung und Auswertung).