Sabrina Schütz

Sabrina Schütz, Dr. phil., geb. 1983, ist Gymnasiallehrerin und Lehrbeauftragte in der Abteilung Didaktik der Geschichte an der Universität Regensburg. Sie studierte Geschichte und Englische Philologie an den Universitäten London, Großbritannien, und Regensburg. Dort war sie 2012–2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: jüdische Geschichte (insbesondere Geschichte des Zionismus) und Geschichte des deutschen und europäischen Nationalismus.