Julian Obermann

Geboren:
1888
Gestorben:
1956

Polnischer, u.a. in den USA wirkender Semitist; studierte Semitistik an der Universität Wien und promovierte dort 1915 mit der Dissertation "Prolegomena zu einer kritischen Darstellung der arabischen Philosophie"; lehrte 1919-1922 Bibelkunde und semitische Sprachen an der Universität Hamburg; 1923-1931 Prof. für semitische Sprachen am "Jewish Institute of Religion" (New York); erhielt 1931 die US-amerikanische Staatsbürgerschaft; 1933-1935 Gastdozent für Semitistik an der Yale University, war 1933-1936 Mitherausgeber des "Journal of biblical literature", wurde 1935 an der Yale University Professor für semitische Sprachen, wurde 1944 Leiter (director) der Judaistikforschung (Judaic research) und Herausgeber der "Yale Judaica series"