Flugblatt der CV-Ortsgruppe Hamburg, April 1932

Quellenbeschreibung

Das Flugblatt wurde von der CV-Ortsgruppe Hamburg verfasst und am 13.4.1932 als Beilage im Hamburger Fremdenblatt mit einer Auflage von circa 150.000 Exemplaren verbreitet.  Das liberale Hamburger Fremdenblatt, nach eigener Aussage die „größte politische Tageszeitung Nordwestdeutschlands“, erschien 1932 mit einer über Hamburg und Umgebung hinausreichenden Gesamtauflage von täglich ca. 150.000 Exemplaren. Flugblätter stellten ein Mittel im Kampf des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens gegen Antisemitismus dar. Das Dokument befindet sich im Archiv der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg. Signatur: 623-2 (Jüdische Verbände, CV)
Weiterlesen >

Empfohlene Zitation

Flugblatt der CV-Ortsgruppe Hamburg, April 1932, veröffentlicht in: Hamburger Schlüsseldokumente zur deutsch-jüdischen Geschichte, <https://dx.doi.org/10.23691/jgo:source-4.de.v1> [22.08.2017].