Martin Ulmer

Geboren:
1960

Martin Ulmer, Dr. rer. soc., Kulturwissenschaftler und Historiker, er ist Geschäftsführer des Gedenkstättenverbunds Gäu-Neckar-Alb e.V., und Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen. Forschungsschwerpunkte: Antisemitismus-Forschung, Nationalsozialismus, jüdische Geschichte und Erinnerungskultur.

Beiträge