Elisabeth Gallas

Homepage:
www.dubnow.de/institut/mitarbeiter-innen/dr-elisabeth-gallas/

Elisabeth Gallas, Dr. phil., ist leitende wissenschaftliche Mitarbeiterin am Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig. Von 2014 bis 2016 war sie Minerva Research Fellow am Avraham Harman Institut für jüdische Geschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem. Sie hat Kulturwissenschaften und Germanistik an der Universität Leipzig sowie Soziologie an der Universität Kopenhagen studiert und promovierte 2011 in Neuerer Geschichte an der Universität Leipzig und dem Dubnow-Institut. Ihre Dissertation wurde im Sommer 2013 unter dem Titel „Das Leichenhaus der Bücher” Kulturrestitution und jüdisches Geschichtsbewusstsein nach 1945" bei Vandenhoeck & Ruprecht veröffentlicht.

Beiträge