Christiane Pritzlaff

Christiane Pritzlaff, Dr. phil., studierte Germanistik und Ev. Theologie in Bonn und Hamburg. Sie promovierte über Thomas Mann und hat zahlreiche Veröffentlichungen gemacht zu jüdischen Schüler- und Lehrerschicksalen, zur jüdischen Volksschule in Lübeck, sowie zuletzt zu Jean Pauls jüngster Tochter Odilie, zu Wolfgang Borchert und zur Reformation. Ihre jüngste Veröffentlichung ist ein Beitrag zu einem fächerübergreifenden Online-Projekt zur Reformation (http://reformation-reloaded.net/). Sie war als Gymnasiallehrerin, in der Lehrerfortbildung und in der Lehrplanarbeit tätig und bot an der Universität Hamburg Lehrveranstaltungen zur jüdischen Schulgeschichte und zum Thema "Holocaust" an.

Beiträge