Pazifikkrieg

Als Pazifikkrieg werden die im Pazifik und in Asien geführten Kämpfe des zweiten Weltkriegs bezeichnet. Der Krieg begann am 7./8. Dezember 1941, als Japan in Thailand einmarschierte und die britischen Besitztümer von Malaya, Singapur und Hongkong sowie die Militär- und Marinebasen der Vereinigten Staaten auf Hawaii, Wake Island, Guam und den Philippinen angriff.